Frau Mima

Klein aber fein

13. Februar 2012
von Frau Mima
7 Kommentare

Passwort

Falls es jemand nicht mitbekommen haben sollte… das Passwort ist das alte, dass eigentlich alle haben sollten. Allerdings hab ich ja lang nicht mit Passwort gebloggt, deswegen traut euch ruhig, nochmal nachzufragen, wenn es euch verlustig gegangen ist.

15. November 2013
von Frau Mima
Kommentare deaktiviert

Weihnachtszeit ist Bastelzeit

Ok, es ist noch ein Stück bis Weihnachten. Trotzdem fange ich schon mal an, ein bisschen Weihnahctsstimmung zu verbreiten. Gestern gabs die ersten Weihnachtskekse.

Und dieses jahr will ich ja auch endlich wieder ganz viel Geschenke selbermachen und hübsch verpacken und da kommt das Blog-Candy von Claudia genau richtig. Sie verlost zu Ehren von 25 Jahre Stamping Up, 6 Jahre Stamping Up Deutschland und 2 Monate Papier-Zeug.de sehr nützliche Sachen zum Geschenke verzieren. Schaut doch mal bei ihr vorbei. Da ist auch mehr los als momentan hier *schäm*

4. Oktober 2013
von Frau Mima
Kommentare deaktiviert

Heutige Tagesaufgabe

Stoffränder mit ZickZack einfassen um sie endlich in die Waschmaschine stecken zu können.

20131004-162550.jpg

2. Oktober 2013
von Frau Mima
1 Kommentar

Neue Stoffe

Bei meinem allerliebsten Stoffdealer war endlich mal wieder geöffnet. Auf der einen Seite gut für die Geldbörse, dass es nur so selten ist, auf der anderen Seite ist ein Jahr und länger schon eine arg lange Zeit.
Und zu meinen etwa 200 m Stoff im Schrank kommen nochmals ca. 30 m dazu.

20131002-133026.jpg

20131002-133043.jpg
Eine Resterolle blauer Interlock

20131002-133101.jpg
Feincord, Strickstoff, Baumwollstoffe, Jersey, Sweat. Jede Menge Zeug zum vernähen. Nicht alles, was auf den Bildern zu sehen ist, behalte ich für mich. Ich hab eine Freundin mit dem Nähfieber angesteckt und klar, dass man dann erst Mal ein paar Stoffkäufe tätigen muss um gut starten zu können. ;-) Etwa die Hälfte geht also nach irgendwo in Bayern zu Nicky.

Bevor ich aber das Paket abschicke, warten wir sehnsüchtig auf unsere Bestellung von Buttinette, denn Fleece gab es diesmal gar nicht zu kaufen. Und wenn meine Rückenschmerzen aus der Hölle endlich wieder weg sind, kann ich mich auch Wiederannäherung die Nähmaschine setzen. Das kleine Mädchen braucht dringendst bequeme und passende Hosen. Leider sind Mädchenjeans im Laden zu schmal für uns.

12. September 2013
von Frau Mima
1 Kommentar

Zeichenkünste

Ich bin eine ganz schlechte Zeichnerin. In den meisten Fällen verschätze ich mich heillos bei den Proportionen. Aber zeichnen ist auch etwas, was ich trotz mangelnden Talent gern können möchte. Wenigstens so gut, dass man direkt erkennen kann, was es ist UND es nicht nur Strichmännchen sind.

Helfen sollen mir dabei nun diese Bücher:

20130912-181454.jpg

Ich weiß, es gibt Bücher, die sich mit “echten” Zeichnen beschäftigen. Die haben wir auch hier für meinen Mann, der da mal Ambitionen hatte. Aber die sind mir leider zu schwer. Was nütz es mir, wenn man mir erklärt, wo ich einen weichen und wo einen harten Bleistift verwende, wenn ich keine Ahnung habe, wie ich überhaupt etwas zeichnen soll? Abgesehen davon muss ich eh meistens für die Kinder mit Kreide auf die Strasse malen. Mit Bleistift komm ich da nicht weit ;-) .

7. September 2013
von Frau Mima
Kommentare deaktiviert

Halswärmer

Für die Kinder diese Woche von der Nähmaschine gehüpft. Der Herbst klopft schon an die Tür, wir brauchten ein Kindergeburtstagsgeschenk und auch noch eine Kleinigkeit für eine Freundin, die mir in letzter Zeit viel geholfen hat. Also hab ich fleißig genäht und entstanden sind jeweils 3 dieser Loops in blau und rosa. Außen Jersey und innen Wellnessfleece bzw. Nicky.

20130907-162539.jpg

2. September 2013
von Frau Mima
Kommentare deaktiviert

Loreley PUR

Nachdem ich mich wochenlang darauf gefreut habe, war es Samstag endlich soweit. Open Air Konzert von PUR zu ihrer aktuellen CD “Sein und Schein” auf der Loreley.
Ich geb’s zu, ich bin ein großer PUR-Fan. Es ist die einzige Band, von der ich alle Alben habe und deren Konzerte ich manchmal besuche. Schon seit 1994 bin ich Fan und finde, sie werden mit jedem neuen Album noch ein Stück besser.

Das Konzert war wundervoll. Wir hatten einen guten Platz erwischt. Nicht zu weit weg, kein Gedrängel. Bei Dr Abfahrt zum Konzert hat es angefangen zu regnen. Aber bis auf einen kurzen Schauer hat es dann doch noch den ganzen Abend gehalten.

20130902-223539.jpg

20130902-223602.jpg

20130902-223626.jpg

30. August 2013
von Frau Mima
3 Kommentare

Organisation ist alles

Ab kommenden Montag stehe ich in einem zusätzlichen 450€-Arbeitsverhältnis. Gleichzeitig stehen noch jede Menge andere Termine an.

Aktuell sieht der Familienkalender so aus:

20130830-130110.jpg

Und auch wenn es nicht danach aussieht, irgendwie passt es, dass wir alles einhalten können.

25. August 2013
von Frau Mima
Kommentare deaktiviert

Zuckertütenfest

Gestern waren wir bei meiner Familie zum Zuckertütenfest meiner Nichte eingeladen. Wer damit nichts anfangen kann – das ist das Fest, was man zur Einschulung feiert. Zumindest da, wo ich herkomme, ist die Einschulung eine große Party wert und wird ordentlich gefeiert.
Zuerst gab es in der Turnhalle der zukünftigen Grundschule viel Gesang von Kindern der höheren Klassen zum Thema Schule.
Anschließend riefen 3 Klassenlehrerinnen ihre zukünftigen Schüler auf. Eine hat es besonders hart getroffen. Sie hat gleich 3 Justins in der Klasse. Ansonsten gab es viele Jamies, Leons und Jasons. Die Mädchenmamas waren offenbar etwas kreativer. Da gab es keinen doppelten Namen. Dafür waren sie so ausgefallen, dass ich bei der Hälfte nicht einmal wüsste, wie ich es schreiben sollte.

Die anschließende Feier im familiären Kreis war sehr schön. Es gab ganz viel leckeres Essen, tolle Musik, viel Spaß und Spiel für die Kinder (und Erwachsene). Und obwohl die Kinder morgens schnell um 6 Uhr auf waren, haben sie bis 22:30 Uhr durchgehalten. Ich glaube, ihnen hat es auch gut gefallen.

22. August 2013
von Frau Mima
Kommentare deaktiviert

Noch mehr Schulcontent

Passend zu meinem Vorschulpost heute Mittag, kam am Nachmittag der Brief von der Verbandsgemeinde.
Bis Mittwoch, den 04.09.13 müssen wir uns entschieden haben, welche Schule es werden soll, denn dann finden bereits die Anmeldungen statt.

Irgendwie geht das jetzt ganz schön schnell. Mein kleiner Mann wird groß. *seufz*

22. August 2013
von Frau Mima
Kommentare deaktiviert

Vorschulkind

Mein kleiner Mann wird groß. Seit Montag ist er nun ein Vorschulkind. Und wir müssen überlegen, ob Grundschule bis Mittags mit allen Freunden aus dem KiGa oder Ganztagsschule mit nur ein oder zwei Kindern aus dem KiGa.

Kommenden Montag ist dann auch schon das erste Infogespräch mit der Schulleiterin der Grundschule mit allen wichtigen Informationen zur Einschulung. Wir dürfen gespannt sein. Ich hab nämlich gar keinen Plan, wann und wo wir uns melden müssen.